Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

Weniger Flüchtlinge - Zahl vermisster Kinder sinkt trotzdem nicht

Deutschland
12.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Berlin (dpa) - Das Deutsche Kinderhilfswerk ist besorgt, weil die Zahl der vermissten Flüchtlingskinder trotz insgesamt rückläufiger Flüchtlingszahlen leicht gestiegen ist. Wie die Organisation am Freitag in Berlin unter Berufung auf Daten des Bundeskriminalamts mitteilte, galten Anfang Oktober bundesweit 902 unbegleitete Flüchtlinge unter 14 Jahren als vermisst - 858 Jungen und 43 Mädchen. Drei Monate zuvor waren es 895 Kinder gewesen, über deren Aufenthaltsort die Behörden nichts sagen konnten. In einigen Fällen wird vermutet, dass Flüchtlingskinder Betreuungseinrichtungen verlassen haben, um zu Verwandten weiterzureisen.

«Hier braucht es eine Verbesserung grenzübergreifender und nationaler Kinderschutzsysteme, um Kinder, die nach Europa flüchten, von Anfang an besser zu schützen und zu unterstützen», sagte der Bundesgeschäftsführer des Kinderhilfswerks, Holger Hofmann. Auch wenn die Zahl der aufgeklärten Fälle relativ hoch sei, blieben zu viele Schicksale ungeklärt. «Es muss deshalb nachdrücklicher nach diesen Kindern gefahndet werden.»

Ein Problem ist aus Sicht des Kinderhilfswerks, dass das Bundeskriminalamt bisher nur Daten, aber «keine Erklärungsansätze» für das Verschwinden der Kinder liefere. «Da man hier völlig im Dunkeln tappt, ist es auch schwieriger, Präventionsprogramme aufzulegen», sagte ein Sprecher.

Im zweiten Quartal dieses Jahres wurden an den deutschen Grenzen 381 unbegleitete ausländische Kinder und Jugendliche aufgegriffen. 29 dieser Minderjährigen wurden zurückgewiesen oder zurückgeschoben. 348 Kinder und Jugendliche kamen in die Obhut der Jugendämter. Die meisten unbegleiteten Minderjährigen wurden an den Grenzen zur Schweiz und zu Frankreich entdeckt. Hauptherkunftsländer waren Afghanistan, Eritrea und Marokko.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Italien
16.10.2018
Rom (dpa) - Der migrantenfreundliche und mittlerweile suspendierte Bürgermeister eines italienischen Dorfs, Domenico «Mimmo» Lucano, soll nicht länger unter Hausarrest stehen. Er müsse aber seinen Wohn- und Wirkungsort, das süditalienische
weiter
Deutschland
12.10.2018
Osnabrück (dpa) - Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist einem Medienbericht zufolge in den ersten neun Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich zurückgegangen. Unter Berufung auf Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA)
weiter
Italien
13.10.2018
Rom (dpa) - 70 Migranten haben die italienische Insel Lampedusa erreicht. Ein tunesisches Fischerboot habe das treibende Boot mit den Migranten etwa 18 Meilen von Lampedusa entfernt auf dem Meer entdeckt, erklärte die italienische Küstenwache in
weiter
Europa
12.10.2018
Strbske Pleso (dpa) - Die Präsidenten der vier Visegrad-Staaten (V4) haben sich für mehr Solidarität und gegenseitiges Verständnis innerhalb der Europäischen Union ausgesprochen. «Diskussionen über eine Teilung Europas in ein altes und neues
weiter
Deutschland
16.10.2018
München (dpa) - In Bayern könnte demnächst eine Partei mitregieren, die nirgendwo sonst eine landespolitische Rolle spielt: die Freien Wähler. Damit erweitert sich das Spektrum der möglichen Koalitionen in der deutschen Politik um eine weitere
weiter
Europa
16.10.2018
Berlin (dpa) - SPD-Chefin Andrea Nahles hat eine Spitzenkandidatur von Bundesjustizministerin Katarina Barley für die Europawahl im Mai kommenden Jahres zunächst nicht bestätigt. «Was ich Ihnen bestätigen kann ist, dass ich einen hervorragenden
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Volkswagen kam in den letzten Jahren vor allem durch die manipulierten Dieselmotoren in die Schlagzeilen. Jetzt versucht das Unternehmen aber, die negative Verbrauchermeinungen mit drastischen Ansagen zu ändern. Auf dem Autogipfel 2018
In einigen Ländern Europas umfasst die Kultur nicht nur traditionelle Aspekte. Als ungewöhnlicher Bestandteil der Landestradition hat dort auch das Glücksspiel seinen Platz. Doch welche Länder sind dem Spiel besonders zugeneigt und wie konnte es
Berlin (dpa) - Fußball-Weltmeister Per Mertesacker wird künftig dem von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff gegründeten Experten-Beirat angehören. Das bestätigte Bierhoff der «Sport Bild». Der 34 Jahre alte Mertesacker bestritt 104
Rüsselsheim (dpa) - Der Autobauer Opel kann die Betrugsermittlungen im Diesel-Skandal möglicherweise gelassen abwarten. Das im August 2017 vom französischen PSA-Konzern übernommene Unternehmen sieht den Alteigentümer General Motors in der
Wiesbaden (dpa) - Immer mehr Kleinkinder besuchen eine Kita, der Zuwachs ist allerdings geringer als im Vorjahr. Zum Stichtag am 1. März 2018 besuchten in Deutschland insgesamt 789 600 Kinder unter drei Jahre eine Tageseinrichtung, wie das
Berlin (dpa) - Die irische Fluggesellschaft Ryanair errichtet im April am Berliner Flughafen Tegel ihre zehnte Basis in Deutschland. Dazu übernehme der Billigflieger vier dort stationierte Maschinen seiner Partner-Airline Laudamotion, kündigte
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Drei Mal blieb Steffen Henssler ungeschlagen, daher geht es jetzt um eine Million Euro: An diesem Samstag (20.15 Uhr) empfängt der 45-Jährige Showmaster zum vierten Mal einen Kandidaten zu seiner ProSieben-Show «Schlag den
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Wetter

Berlin


(11.12.2018 03:01)

4 / 5 °C


12.12.2018
2 / 5 °C
13.12.2018
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Verbrennungsmotor made ...
...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum