Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

«Privatkonzerte»: Neues TV-Format mit Kim Fisher und Wigald Boning

Deutschland
21.11.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Löbau (dpa) - Für das neue TV-Talkformat «Privatkonzerte» laden Wigald Boning und Kim Fisher nationale und internationale Gäste ins sächsische Löbau ein. «Die beiden Moderatoren schaffen für ihre Gäste eine Atmosphäre, als wären sie zu Hause und Freunde zu Besuch», sagte Boris Claudi von der Deutschen Welle am Dienstag vor der Aufzeichnung der Sendung. Der Auslandsrundfunksender hat das neue Fernsehformat mit dem MDR entwickelt.

Im «Privatkonzert» treffen sich jeweils zwei bis drei Solokünstler oder Bands und musizieren live miteinander. Zu den ersten Gästen zählen die US-Sängerin Anastacia, der Oboist Albrecht Mayer sowie die Rockbands Karat und Silly.

Die Premieren-Folge ist am 25. November im MDR zu sehen. Geplant sind bisher zwölf Sendungen aus dem Haus «Schminke» in Löbau. Der Bau von Hans Scharoun (1893-1972) gilt als Vorläufer der Bauhausarchitektur.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
21.11.2017
Hannover (dpa) - Seit 20 Jahren ist Bettina Tietjen einmal im Monat Gastgeberin einer Fernseh-Talkshow im NDR, zum Jubiläum widmet ihr der Sender einen einstündigen Film. In «Bettina Tietjen - die Talklady im Porträt» (Freitag, 00.00 Uhr)
weiter
Deutschland
21.11.2017
Tippen, drücken, wischen - Computernutzer tun das ständig, um ihre Rechner zu steuern. Jetzt werden Bildschirm, Maus und Tastatur beim Weg in die digitale Welt immer öfter überflüssig. Die Menschen sprechen mit ihren Maschinen. Ein Blick in die
weiter
Europa
14.11.2017
London (dpa) - Die britische Sängerin Paloma Faith («Crybaby») ist nach der Geburt ihrer Tochter froh, dass sie die Schwangerschaft hinter sich hat. «An einer Schwangerschaft ist nichts glamourös», sagte die 36-Jährige der Deutschen
weiter
Deutschland
21.11.2017
Tippen, drücken, wischen - Computernutzer tun das ständig, um ihre Rechner zu steuern. Jetzt werden Bildschirm, Maus und Tastatur beim Weg in die digitale Welt immer öfter überflüssig. Die Menschen sprechen mit ihren Maschinen. Ein Blick in die
weiter
Deutschland
20.11.2017
Berlin (dpa) - Eine Fliege hat ihren wissenschaftlichen Namen von der Pathologie-Assistentin Alberich aus dem Münsteraner «Tatort». Das kleine Insekt heißt Hemeromyia alberichae, ein Exemplar hatte am Sonntagabend einen kurzen Auftritt im
weiter
Niederlande
21.11.2017
Gespräche sind mehr als der Austausch von Informationen. Sie dienen auch dazu, Nähe zu zeigen. Computer können jetzt zwar immer öfter reden. Aber eine Unterhaltung mit dem Partner bleibt etwas anderes als die Kommunikation mit dem
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Im Bundestag gibt es Kritik am Vorstoß der Verteidigungsministerin zur Verlängerung der Auslandseinsätze der Bundeswehr um ein Jahr. «Der Bundestag darf der geschäftsführenden Bundesregierung keinen Blankoscheck ausstellen»,
Berlin (dpa) - Eine künftige Bundesregierung muss aus Sicht des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil Milliarden in den Wohnungsbau, die Integration von Migranten sowie Gesundheit und Pflege investieren. Viele Menschen mit kleinem und
Berlin (dpa) - Das Leben des 2005 gestorbenen TV-Entertainers Harald Juhnke wird verfilmt. «Bild am Sonntag» berichtete, dass sich Constantin-Produzent Oliver Berben («Das Adlon») die Rechte an dem Stoff gesichert habe. Berben sagte dazu: «Ein
Berlin (dpa) - Rund 50 deutsche Islamistinnen sind aus den umkämpften Regionen in Syrien und Irak nach Deutschland zurückgekehrt. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion hervor, die der Funke-Mediengruppe
Berlin (dpa) - Die Bundesregierung rechnet mit weniger als 200 000 neuen Migranten in Deutschland in diesem Jahr. «Ende November waren wir knapp bei 173 000. Ich rechne für das ganze Jahr mit einer Zahl von unter 200 000 Migranten», sagte
«Wir dürfen den Begriff Heimat nicht den Rechten überlassen. Die SPD muss Heimat zu einem Ort von sozialer Geborgenheit und Sicherheit machen.»(Der Chef des SPD-Landesverbandes Nordrhein-Westfalen, Michael Groschek, in der «Bild am Sonntag»)dpa
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Berlin (dpa) - Baustellen bei der Bahn sollen die Fahrpläne künftig weniger durcheinander bringen. Dazu hat im Konzern ein neues «Lagezentrum Bau» die Arbeit aufgenommen, wie Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in Berlin sagte. «Es hat die
Gütersloh (dpa) - Patienten mit Rückenschmerzen kommen immer häufiger auf den OP-Tisch. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie der Bertelsmann-Stiftung, die auf Zahlen des Statistischen Bundesamts und eigenen Berechnungen beruht. 2015
Wetter

Berlin


(17.12.2017 05:19)

1 / 3 °C


18.12.2017
0 / 2 °C
19.12.2017
0 / 2 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Background - FAQ on ke ...

U.S. Hails Afghan Forc ...
Palestinian Authority ...

Widerstand im Bundesta ...
Weil fordert Milliarde ...

Wer nachahmt, macht si ...
Schweiz des Balkans ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum