Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Espresso der Extra-Klasse


Hotelsuche in 
 

Olympia: US-NOC trotz Nordkorea-Krise ohne Sicherheitsbedenken

Europa, Europa
25.09.2017
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Park City (dpa) - Das Nationale Olympische Komitee der USA (USOC) hat trotz der politischen Situation in Nordkorea im Moment keinerlei Sicherheitsbedenken in Bezug auf die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang. «Diese Spiele sind wirklich nicht anders als vorherige in Sachen Vorbereitung», erklärte USOC-Geschäftsführer Scott Blackmun am Montag (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz in Park City im US-Bundesstaat Utah. «Wir arbeiten eng mit dem US-Außenministerium und den Sicherheitsbehörden zusammen». Das Komitee versteht es jedoch, wenn einzelne Athleten Bedenken äußern.

«Als Nationales Olympisches Komitee der Vereinigten Staaten ist es unsere Aufgabe sicherzustellen, dass Sportler die Möglichkeit haben an den Spielen teilzunehmen und sie vor Ort voll und ganz zu unterstützen», erklärte Blackmun. Im Falle einer Eskalation werde sich das USOC allerdings zurückhalten und das Feld den dafür zuständigen Behörden überlassen. «In Konflikte zwischen Nationen mischen wir uns nicht ein. Das ist eine Angelegenheit des IOC.» Das südkoreanische Pyeongchang, wo die Spiele vom 9. bis 25. Februar 2018 stattfinden werden, ist weniger als 100 Kilometer von der nordkoreanischen Grenze entfernt.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa, Europa
22.09.2017
Innsbruck (dpa) - Das österreichische Olympia-Team erwägt angesichts der ungewissen Sicherheitslage auf der koreanischen Halbinsel ein Fernbleiben von den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang. Österreich werde die Lage in Nordkorea noch
weiter
Europa, Europa
14.09.2017
Lima (dpa) - Der frühere UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sieht keine Bedrohung der Olympischen Spiele im Februar in seinem Heimatland Südkorea durch den Konflikt mit Nordkorea. Moon sagte am Donnerstag am Rande der IOC-Vollversammlung in der
weiter
Europa, Europa
16.09.2017
Lima (dpa) - Auch nach dem jüngsten Raketentest Nordkoreas hat IOC-Präsident Thomas Bach keinen Zweifel, dass die Winterspiele in Südkorea im kommenden Februar sicher sind. Das sagte Bach am Freitag (Ortszeit) zum Abschluss der IOC-Vollversammlung
weiter
Europa, Europa
22.09.2017
Stockholm (dpa) - Wintersportler aus Schweden und Dänemark sollen trotz der politischen Spannungen mit Nordkorea zu den Olympischen Spielen 2018 nach Südkorea fahren. «Unsere Position ist glasklar. Wir sind darauf eingerichtet, an den
weiter
Europa, Europa
22.09.2017
Innsbruck (dpa) - Das österreichische Olympia-Team hofft, dass sich die Sicherheitslage auf der koreanischen Halbinsel bessert und so eine gefahrlose Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2018 möglich macht. Österreich werde die Lage in
weiter
Europa, Europa
13.09.2017
Lima (dpa) - IOC-Präsident Thomas Bach hat keinen Zweifel, dass die Winterspiele in Südkorea im kommenden Februar stattfinden. Das sagte Bach am Dienstag in Lima zur Eröffnung der IOC-Session, der Vollversammlung der Mitglieder des Internationalen
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Kopenhagen (dpa) - Nach Fortschritten im Gehaltsstreit zwischen Dänemarks Fußball-Frauen und dem nationalen Verband kann das WM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien stattfinden. Es habe eine Teil-Einigung gegeben, die Verhandlungen würden nach dem
Liverpool (dpa) - Der englische Fußball-Traditionsverein FC Everton hat einen seiner Fans wegen Gewalttätigkeiten gegen Spieler des Europa-League-Gegners Olympique Lyon mit einem Stadionverbot belegt. «Club-Verantwortliche haben Szenen
Brüssel (dpa) - Großbritannien bereitet sich weiterhin auf die Möglichkeit eines ungeregelten Austritts aus der Europäischen Union vor. Ihre Regierung wolle «auf alle Eventualitäten» eingestellt sein, sagte Premierministerin Theresa May beim
Brüssel (dpa) - Der britische Rechtspopulist Nigel Farage hat die britische Regierungschefin Theresa May wegen ihres Auftritts beim EU-Gipfel scharf kritisiert. «Im Moment sieht Großbritannien wie eine Maus aus - und die EU wie eine Katze», sagte
London (dpa) - Das britische Model Penny Lancaster (46), Ehefrau des Rocksängers Rod Stewart, hat öffentlich unter Tränen über selbst erlebten sexuellen Missbrauch berichtet. Als Jugendliche sei sie von einem Mann aus der Modebranche vermutlich
«Wir sitzen so wie in einem Flieger, wo wir noch auf verschiedene Passagiere warten. Und der Flieger kann nicht ewig warten. Da müssen verschiedene mit dem Bus nachkommen.»(Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel am Freitag beim EU-Gipfel in
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Das einzige, was Obelix zur Schweiz einfiel: "Flach und nass". Asterix-Fans wissen, warum das so ist. Der große Dicke mit der Streifenhose hat die Schweiz einfach verschlafen. Auch wenn wir heute wissen, dass die Schweiz alles andere als
Wetter

Podgorica


(20.10.2017 14:16)

14 / 23 °C


21.10.2017
13 / 22 °C
22.10.2017
11 / 21 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

The Daily Vertical: Th ...
The Daily Vertical: Th ...

Heynckes stellt klar: ...
Statistiker: Deutschla ...

Schweiz des Balkans ...
...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum