Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
ITS | Jahn | Tjaereborg


Bundesliga-Tickets mit Garantie!


Hotelsuche in 
 

Kombinierer-Coach Weinbuch zu Wind-Springen: «Es war Lotterie»

Europa, Europa
14.02.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Pyeongchang (dpa) - Hermann Weinbuch hat als Bundestrainer der Nordischen Kombinierer nach dem Springen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Kritik geübt. «Gefährlich war es nicht, aber es war halt Lotterie. Letztendlich hat der Wind entschieden, wer die Möglichkeit hat, eine Medaille zu gewinnen oder nicht», sagte Weinbuch am Mittwoch im Alpensia Nordic Park. Olympiasieger Eric Frenzel hatte sich als Fünfter in eine aussichtsreiche Position gebracht, andere wie Teamkollege Fabian Rießle oder der Norweger Jan Schmid hatten bei wechselnden Winden überhaupt keine Chance, in die Spitze zu springen.

«Wir haben keinen Einfluss darauf. Wir müssen das machen, was die Jury vorgibt. Es ist schade, weil es sind Olympische Spiele. Und dann entscheidet hauptsächlich das Glück», erklärte Weinbuch. Bei den Spielen in Pyeongchang waren am Mittwoch zuvor bereits der Alpin-Slalom und das Einzel-Rennen der Biathletinnen abgesagt worden. Das Springen wurde trotz wechselnder Winde und teilweise bis zu sieben Meter Aufwind pro Sekunde durchgezogen.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Pyeongchang (dpa) - Samstag, 24. Februar:SNOWBOARDBig Air, Herren (02.00 Uhr)Favoriten: Max Parrot (Kanada), Carlos Garcia Knight (Neuseeland), Chris Corning (USA) Deutsche Starter: Keine Olympiasieger 2014: -
Pyeongchang (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft steht sensationell zum ersten Mal in einem Olympia-Finale. Die DEB-Auswahl gewann am Freitag im Halbfinale 4:3 gegen Kanada und trifft im Endspiel am Sonntag in Pyeongchang auf das
Pyeongchang (dpa) - Schweden und Gastgeber Südkorea bestreiten das Finale der Curling-Frauen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang. Die Schwedinnen setzten sich am Freitag in der Vorschlussrunde gegen Großbritannien mit 10:5 durch, die
Pyeongchang (dpa) - Rodler Felix Loch steht für Alfons Hörmann, den Präsidenten des Deutschen Olympischen Sportbundes, in besonderer Weise für den Fairplay-Gedanken im deutschen Olympia-Team. «Felix war für mich ein Musterbeispiel. Eine Stunde
Istanbul (dpa) - Mehr als vier Jahre nach einem Autobombenanschlag im türkisch-syrischen Grenzort Reyhanli ist ein Mann wegen der Tat zu 53 Mal lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Gericht in der Hauptstadt Ankara befand ihn unter anderem der
Pyeongchang (dpa) - Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer will in der nächsten Saison weiter im Biathlon-Weltcup unterwegs sein. «Ich möchte auf jeden Fall nicht jetzt nach dieser Saison aufhören. Alles andere ist offen», sagte der 30 Jahre alte
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Die europäischen Fluggesellschaften haben im Laufe der Zeit eine Vielzahl neuer Flugstrecken weltweit aufgebaut. Führende Luftfahrtunternehmen besitzen über 325 Flugstrecken, die täglich internationale und nationale Flüge absolvieren. Auf sechs
Gelsenkirchen (dpa) - Nach nur eineinhalb Jahren kehrt Fußball-Profi Junior Caicara dem FC Schalke 04 wieder den Rücken und schließt sich dem türkischen Erstligisten Medipol Basaksehir FK an. Der Revierclub teilte am Montag mit, dass er sich mit
Allende no se rinde mierda - Allende ergibt sich nicht, Scheiße." Das waren Salvador Allendes letzte Worte, ehe er im Gefecht mit den von der CIA unterstützten Putschisten den Freitod wählte. Der Moment, als der Amberger Siegfried
Die schönsten, größten und besten Casinos in Europa bieten für jeden Geschmack etwas. Ein edles Ambiente, ausgefallene Slotspiele und aufregende Tischspiele gepaart mit ausgefallenen Bars und Restaurants, Konzerten und Multimedia-Shows. Die
Sie lieben Orgeln? Dann sollten Sie diese Orgeln Europas kennen - wenn schon nicht live, dann zumindest die folgenden Videos. Die Silbermann-Orgel in Freiberg, Deutschland Die Clicquot-Orgel in Poitiers, Frankreich Die Ladegast-Orgel in
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Wetter

Innsbruck


(23.02.2018 17:17)

-8 / 0 °C


24.02.2018
-8 / 2 °C
25.02.2018
-16 / -7 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum