Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Kanada Reisen liegen im Trend

Europa
Von Europe Online   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Kanada zählt zu jenen Destinationen, die immer wieder gerne angesteuert werden. Nicht nur Touristen lieben das Land, sondern vor allem Ausreisewillige. Kanada gilt zudem als Einwanderungsland, was zunehmend zu Konflikten innerhalb des Landes führt.
Galerie
Vielleicht ist dies auch ein Grund dafür, warum verstärkt auf eine kontrollierte Einreise nach Kanada gepocht wurde und heute nur mehr mit Eta Kanada eingereist werden kann. Darunter versteht man eine Einreisegenehmigung, die man online beantragen kann. Sie besitzt eine Gültigkeit von fünf Jahren. Das heißt, wenn die ETA erst einmal eingereicht wurde, dann lässt sich damit über einen Zeitraum von fünf Jahren Kanada bereisen.
So sehen die Rocky Mountains in Kanada aus: Diese Ansicht war einst auf dem kanadischen 20-Dollar-Schein abgebildet, zusammen mit Königin Elizabeth II, und wird deshalb der "20-Dollar-Blick" genannt.

Vorgehensweise bei der Einreise nach Kanada
Mit dieser Genehmigung erhält man jedoch nicht das Recht, in Kanada zu arbeiten. Sehr oft wird dieser Umstand missverstanden. Ebenso braucht nicht jeder Reisende eine ETA Formular, sondern es ist dies nur für Angehörige eines Drittstaats notwendig. Wenn also ein EU-Bürger Kanada bereisen möchte, dann benötigt er dieses Formular nicht. Was vielleicht noch wichtig ist, ist der Umstand, dass ETA sich als gute Alternative und Pendant zum amerikanischen Einreiseformular herausgebildet hat.

ETA ist nicht mit einem Visum zu verwechseln
ETA wurde geschaffen, um EU-Bürgern die Einreise nach Kanada zu erleichtern. Es ist nicht für Angehörige eines Drittstaats, die ein Visum beantragen müssen. Ein Visum zu beantragen, braucht wesentlich mehr Zeit und es müssen viele Daten nachgereicht werden. Das ETA Formular enthält zwar auch einige Fragen, die zu beantworten sind, es werden jedoch keine zusätzlichen Fragen gestellt.

Diesbezüglich ist es natürlich zu bevorzugen, bloß ein ETA Formular auszufüllen. Ein weiterer Unterschied ist darin zu sehen, dass ein Visum grundsätzlich persönlich zu beantragen ist. Selbst wenn der Antrag im Internet gestellt wird, dann wird man in der Regel vorgeladen, um das Visum in der Botschaft oder im Konsulat abzuholen. Sehr häufig ist dies von Fragen begleitet, die sehr viele Antragsteller als sehr unangenehm empfinden. Als EU-Bürger hat man mit diesen Problemen nicht zu kämpfen, da der Fragebogen praktisch nur Standard-Fragen umfasst. Es kommen auch keine Zusatzfragen zutage. Außerdem geht es nur um die Erfassung der persönlichen Daten eines Reisenden. Es wird somit auch gar nicht geprüft, ob man überhaupt nach Kanada einreisen darf.
Tipps
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
1) Alpen: Wer hoch hinaus möchte, muss noch nicht einmal bergsteigen, die Zugspitzbahn reicht, um das 2962 Meterhohe Dach Deutschlands mit seinen 22 schneesicheren Skipisten-Kilometern zu erklimmen. Wer sich nichts aus dem weißen Sport
Die älteste Quelle für das Wort „Israel" ist die ägyptische Merenptah-Stele (heute im Ägyptischen Museum in Kairo). Sie beschreibt einen Feldzug gegen ein Volk Israel im Lande Kanaan und wird auf das Jahr 1211 v. Chr. datiert. Die
Makedonien (gelegentlich auch Mazedonien) ist ein geographisches und historisches Gebiet auf der Balkanhalbinsel. Es hat eine Fläche von etwa 67.000 km² und eine Bevölkerung von ca. 5 Millionen. Es gibt keine amtliche Anerkennung von dessen
In Island gibt es ein Sprichwort: “Ein Mensch ohne Bücher ist blind”. Seine Nase in Island allerdings nur in Bücher zu stecken, wäre fatal. Island – das Land, in dem 10.000 Wasserfälle in die Tiefe stürzen und wo Gletscher und Vulkane des
Davon wird man noch seinen Enkeln erzählen: Gletscherwanderungen und Gebirgsreisen in Island sind ansich schon ein Abenteuer – wer den ultimativen Trip sucht, findet ihn in der Gletscherzunge Sólheimajökull. Der Eisausflug auf den
Was weiß man eigentlich über dieses Land am Rande Europas mit Namen Portugal? Begnadete Fußballer wie Figo und Ronaldo kommen dort her, der weltberühmte Portwein natürlich, Schriftsteller Chriwie Saramango Josè und Fernando Pessoa. Man könnte
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Streit und Probleme bieten viele Erbfälle - chaotisch aber kann es werden, wenn der Erblasser im Ausland lebte oder Vermögen in anderen Ländern besaß. Eine neue EU-Verordnung, die das Europäische Parlament gerade verabschiedet hat, soll das
Die Vorweihnachtszeit ist erfüllt vom Duft nach süßen Leckerein und dem himmlischen Klang der unzähligen Weihnachtslieder, die jedes Jahr die Vorfreude auf das Fest der Liebe begleiten. Der Himmel öffnet seine Tore und bedeckt die Straßen und
Modedesigner Jason Wu... Die Leidenschaft packt er ins Rot ein. Für Romatik und Liebe stehen bei ihm Pastellfarben. Zorn versteckt er hinter beinahe puristischen klaren Linien. Was macht diesen Modedesigner so außergewöhnlich? Steckt
Das UNESCO-Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes reihte vor kurzem auf seiner auf der indonesischen Insel Bali abgehaltenen Sitzung den stummen Reigen aus dem Dalmatinischen Hinterland - „Nijemo Kolo“ und den witzigen
Kocani Orkestar und Erben von Django Reinhardt Highlights des 14. Jahrgangs. In Prag hat am Montag der 14. Jahrgang des internationalen Festival der Musik und Kultur der Roma Khamoro ("kleine Sonne") begonnen. Den Auftakt setzte eine
Die einen können vor Kraft kaum laufen, die anderen kommen gerade aus dem Wettbüro. Das Spiel eignet sich prototypisch für ein Comic von Ralph König: Testosteron-geschwängerte Luft in Gdánsk, wenn die spanischen Zwergstiere auf die letzten
Wetter

Skopje


(18.02.2020 09:59)

2 / 6 °C


19.02.2020
2 / 5 °C
20.02.2020
2 / 8 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Elektronotdienst in Ha ...
...

Die langen Winter in S ...
Urlaub mit Diabetes: O ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum