Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
Hotelsuche in 
 

Friedensnobelpreis durchkreuzt Nadia Murads Hochzeitspläne

Norwegen
09.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Washington (dpa) - Der Friedensnobelpreis für Nadia Murad hat die privaten Pläne der irakischen Menschenrechtsaktivistin etwas durchkreuzt. «Wir waren gerade dabei, unsere Hochzeit zu planen, aber dann kam der Nobelpreis», sagte Murad im Interview mit der Deutschen Presse-Agentur in Washington - im Beisein ihres Verlobten und Übersetzers, Abid Shamdeen. Die Hochzeit werde nun verschoben. Die 25-jährige Jesidin hat mehrere Jahre in Baden-Württemberg verbracht und will auch in Zukunft zumindest zum Teil dort leben. Die Bundesrepublik sei für sie so etwas wie Heimat geworden, sagte Murad. Sie hoffe darauf, im Dezember nach Deutschland zu kommen.

Baden-Württemberg hatte vor mehreren Jahren ein Aufnahmeprogramm für besonders Schutzbedürftige aus dem Nordirak gestartet und darüber insgesamt mehr als 1000 von IS-Terroristen bedrohte jesidische Frauen und Kinder in den Südwesten geholt. Unter ihnen war auch Murad.

Das norwegische Nobelkomitee hatte am Freitag bekanntgebeben, dass Murad mit dem diesjährigen Friedensnobelpreis ausgezeichnet wird - gemeinsam mit dem kongolesischen Arzt Denis Mukwege, der Vergewaltigungsopfer behandelt. Murad sagte, die Auszeichnung sei für sie eine große Überraschung - und eine große Ehre.

Sie war in ihrer Heimat von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) mehrere Monate als Sex-Sklavin gehalten und brutal missbraucht worden, bis ihr die Flucht gelang. Als Sonderbotschafterin der UN macht sie heute auf die Qualen der IS-Opfer aufmerksam.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Europa
17.10.2018
Washington (dpa) - Mehrere der von der Türkei identifizierten Verdächtigen im Fall des verschwundenen saudi-arabischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi stammen einem Bericht zufolge aus dem direkten Umfeld des saudischen Kronprinzen Mohammed bin
weiter
Europa
15.10.2018
Luxemburg (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas sieht Deutschland auch für den Fall eines endgültigen Scheiterns der Brexit-Verhandlungen gerüstet. «Wir sind auf alle Fälle vorbereitet», sagte der SPD-Politiker am Montag am Rande eines
weiter
Norwegen
06.10.2018
Stuttgart (dpa) - Nach der Vergabe des Friedensnobelpreises an Nadia Murad hofft der Zentralrat der Jesiden, dass die Jesidinnen in IS-Gefangenschaft wieder stärker in den Fokus geraten. «Es sind immer noch etwa 1000 Frauen in den Händen des IS -
weiter
Deutschland
16.10.2018
Wiesbaden (dpa) - Elf Prozent der Weltbevölkerung muss Hunger leiden. Im Jahr 2017 seien weltweit insgesamt 821 Millionen Menschen chronisch unterernährt gewesen, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit. Damit sei die Zahl der Menschen,
weiter
Deutschland
11.10.2018
Berlin (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat im Bundestag für eine Fortsetzung des Einsatzes der Bundeswehr gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) geworben. «Ein sicherer Irak, der Terroristen keinen Nährboden bietet, der den Menschen vor
weiter
Deutschland
04.10.2018
Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett hat eine Verlängerung des Mandats für den Einsatz von Bundeswehrsoldaten gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) um ein Jahr beschlossen. Zugleich wurde am Dienstag vereinbart, dass die Bereitstellung von
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Peking (dpa) - Nach langer Eiszeit geht China wieder auf Norwegen zu. Bei einem Besuch des norwegischen Königspaares in China sind am Dienstag 25 Wirtschaftsabkommen und mehrere politische Vereinbarungen unterzeichnet worden. Chinas Staats- und
Halden (dpa) - Archäologen haben in der Nähe der südnorwegischen Stadt Halden im Boden Spuren eines Wikingerschiffs aus der Eisenzeit entdeckt. Die bootsförmigen Umrisse wurden bei Bodenuntersuchungen mit einem Geo-Radar gemacht, erklärte Knut
Oslo (dpa) - Im Südwesten Norwegens sind nach schweren Überschwemmungen mehr als 100 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Mehrere Personen mussten mit Hubschraubern aus abgeschnittenen Gegenden gerettet werden, berichtet die Nachrichtenagentur
Oslo (dpa) - Beim internationalen Weltcup-Springturnier im norwegischen Oslo hat Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen als bester Deutscher auf Platz sechs belegt. Mit der Stute Twenty Clary blieb Dreher im Stechen der besten Zwölf fehlerfrei. Das Paar
Fredrikstad (dpa) - Mehr als ein Dutzend Leopard-2-Panzer der Bundeswehr sind zum größten Nato-Manöver seit Ende des Kalten Krieges in Norwegen eingetroffen. Die rund 60 Tonnen schweren Kettenfahrzeuge rollten am Donnerstag in der Hafenstadt
Frankfurt/Main (dpa) - Das kleine Norwegen hat derzeit weltbekannte Bestseller-Autoren wie Maja Lunde oder Linn Ullmann. Als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse wollen die Skandinavier unter dem Motto «Der Traum in uns» noch mehr für ihre
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Das Angebot von Reiseveranstaltern, diesen rauen Ort der Erde zu besuchen, bringt den Touristen Überraschung, Angst und Ehrfurcht ein. Nur wenige konnten sich rühmen, den nördlichen Punkt der Erde zu besuchen. Die Kreuzfahrten dieser Art sind erst
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuer-Tour mit tiefen Erfahrungen der Meditation, des Yoga, des Survival, sowie der intuitiven und sinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inclusive. Selbstversorgung
Eine außergewöhnliche Kombination von Abenteuerreise mit den Grundzügen der Meditation, des Yoga, des Survival sowie der intuitiven und besinnlichen Natur-Betrachtung. Heilpraktische Maßnahmen und Wellness-Angebote inklusive! Hans Peter Neuber,
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Unbeschreibliche Farbenpracht, Blumen in allen Variationen, die auf grünem Moos plötzlich inmitten dem Steingeröll und dem kargen
Unendliche Weite, tiefe Eindrücke einer gigantischen Landschaft, die sich magisch in die Seele einbrennen. Das ist die Arktis. Der Reisende findet hier bei weitem nicht nur trostlose vom Blizzard durchtoste Schneeflächen, sondern - zumindest im
Wer in den Spitzbergen-Reiseführern über Pyramiden liest, findet meist den Hinweis, dass Pyramiden eine seit 1998 verlassene russische "Geisterstadt" sei, die mehr und mehr verfällt. Diese Information ist überholt Seit 2006
Wetter

Oslo


(17.11.2018 07:28)

6 / 8 °C


18.11.2018
2 / 7 °C
19.11.2018
1 / 5 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Das Spiel als Teil der ...
...

Auferstanden aus Rouen ...
Unsere kleine Tour de ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum