Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt
     
Hotelsuche in 
 

Borgarnes

Island, Borgarnes
Von Wikipedia - die freie Nachrichtenenzyklopädie   auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
Borgarnes
Borgarnes, im Hintergrund der Vulkan Hafnarfjall
Die Stadt "Borgarnes" (dt. „Felsenhalbinsel“) am Borgarfjörður
liegt in der isländischen Gemeinde Borgarbyggð in der Region Vesturland.

Am hatte die Hauptstadt Westislands Einwohner.

Die ehemals selbstständige Stadtgemeinde Borgarnes (isl. "Borgarnesbær") bildete ab dem 11. Juni 1994 zusammen mit den drei Landgemeinden Norðurárdalur ("Norðurárdalshreppur"), Stafholstungur ("Stafholstungnahreppur") und Hraun ("Hraunhreppur") die neue Gemeinde Borgarbyggð.

Die Stadt wird aus Richtung Reykjavík auf der Hringvegur über die zweitlängste Brücke des Landes erreicht. Die Brücke misst 520 m und führt über den Ausläufer des Fjords. Mit seinen Geschäften und Einkaufspassagen bildet der Ort das Zentrum des umgebenden Distrikts.

Der historische Weiler Borg bei Borgarnes
Andererseits ist die Gegend sehr von der u. a. in den Sagas festgehaltenen Geschichte geprägt. So gilt Borgarnes als Heimatort des Dichters und Sagahelden Egill Skallagrímsson, dem man auch in mehreren bildhauerischen Werken Denkmäler gesetzt hat. Das bekannteste wurde von Ásmundur Sveinsson geschaffen und steht vor dem Weiler "Borg á Mýrum", denn dort soll Egill gelebt haben. Egils Abenteuer sind in der Egils saga festgehalten. Sein Vater "Skalla-Grímur" gehörte laut Landnahmebuch zu den ersten Siedlern der Gegend und war deren einflussreichster.

Für Touristen eignet sich die Stadt als Ausgangsort für Ausflüge nach Snæfellsnes oder in das Reykholtsdalur.

Töchter und Söhne der Stadt
* Veturliði Óskarsson (* 1958), Philologe


Dieser Artikel stammt aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und kann dort bearbeitet werden. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar. Fassung vom 14.10.2019 01:38 von den Wikipedia-Autoren.
Überblick
 

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
In Island gibt es ein Sprichwort: “Ein Mensch ohne Bücher ist blind”. Seine Nase in Island allerdings nur in Bücher zu stecken, wäre fatal. Island – das Land, in dem 10.000 Wasserfälle in die Tiefe stürzen und wo Gletscher und Vulkane des
Die "Gemeinde Vogar" (isl. "Sveitarfélagið Vogar") mit ihrer gleichnamigen Stadt liegt im Südwesten Islands an der Nordseite der Halbinsel Reykjanes.Am hatte die Gemeinde Einwohner, davon lebten in der Stadt Vogar. Bis zum 10. Januar 2006 trug
Lage von "Heimaey"Helgafell, Eldfell und die VulkanspalteHäuser mit Grasdach auf HeimaeyDie Insel "Heimaey" gehört zu den Vestmannaeyjar (dt. "Westmännerinseln") südlich von Island. Auf ihr befindet sich die gleichnamige Stadt mit Einwohnern
Die Gemeinde "Seltjarnarnes" (isl. "Seltjarnarnesbær") liegt in der Hauptstadtregion ("Höfuðborgarsvæðið") der isländischen Hauptstadt Reykjavík. Am hatte die Gemeinde Einwohner. Die Fläche der Gemeinde beträgt 2 km². Gegen den
Die "Stadt Akureyri" (isl. "Akureyrarkaupstaður") ist mit Einwohnern (Stand: ) nach Reykjavík, Kópavogur und Hafnarfjörður die viertgrößte Stadt Islands.Die Hafenstadt stellt das zweitgrößte Bevölkerungszentrum außerhalb des
"Akranes" (dt. „Ackerhalbinsel“) ist eine Hafenstadt auf Island und Hauptstadt des Bezirkes Borgarfjarðarsýsla, nördlich von Reykjavík mit Einwohnern (Stand: ). Sie ist damitdie größte Stadt Westislands.GeschichteHafen von AkranesSie
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Mit der ersten titelreifen Gala hat Frankreich das isländische Fußball-Märchen gnadenlos beendet und eine klare Kampfansage an Halbfinal-Gegner Deutschland geschickt. Saint-Denis (dpa) - Die Équipe Tricolore feierte am Sonntagabend im
Ein Eigentor von Birkir Mar Saevarsson hat Ungarn in letzter Minute vor der ersten EM-Niederlage bewahrt und somit alle Möglichkeiten auf den Einzug ins Achtelfinale. Marseille (dpa) - Die Mannschaft des deutschen Trainers Bernd Storck kam am
Keine Frage, die Portugiesen kombinieren gefällig, geben den Ball kaum her, brillieren mit einer Schussquote von 37:3 – aber je länger das Spiel dauert, desto mehr wechseln neutrale Zuschauer die Seiten. Leidenschaftlich kämpfende Wikinger –
Wetter

Reykjavk


(14.10.2019 01:38)

-2 / 0 °C


15.10.2019
-6 / -1 °C
16.10.2019
-6 / -4 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

Ecken
LÄNDER
STÄDTE
EUROPA-TOUREN

Agenda - The Week Ahea ...
Agenda - The Week Ahea ...

Afghan Farah Governor ...
Ministry Warns Cinema ...

Deutschland ist im Car ...
Preisgelder der UEFA N ...

Spanien immer eine Rei ...
Urlaub an der Mosel od ...

Goldene Stadt an der M ...
Polyphone Power aus Fr ...

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum