Skiurlaub- günstig mit FeWo-direkt


Center Parcs - der Familienkurzurlaub im Internet!


Hotelsuche in 
 

Aiwanger: Wahlergebnis wird für Freie Wähler und CSU reichen

Deutschland
12.10.2018
Von unserem dpa-Korrespondenten und Europe Online    auf Facebook posten  Auf Twitter posten  
München (dpa) - Zwei Tage vor der Landtagswahl in Bayern hat sich der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, optimistisch zu einer Regierungsbeteiligung seiner Partei geäußert. «Ich gehe davon aus, dass es für CSU und Freie Wähler reichen wird, weil wir unterm Strich immer mehr Direktstimmen bekommen als Zweitstimmen. Damit werden wir etwas stärker sein», sagte Aiwanger am Freitag im ZDF-«Morgenmagazin». Im schlimmsten Fall müsse die FDP dritter Koalitionspartner werden. Die Freien Wähler lagen in den letzten Umfragen bei 10 bis 11 Prozent. Die in Bayern bislang allein regierende CSU lag zuletzt zwischen 33 und 35 Prozent.

 

Kommentare zu diesem Artikel
 
Neuer Kommentar
Name *
Email * (wird nicht öffentlich angezeigt)
Kommentar
* Pflichtangaben
 
Diesen Artikel empfehlen

Absender Empfänger Nachricht (optional)
Name
E-Mail

Name
E-Mail
   
 
Weitere Artikel zu diesem Thema
 
Deutschland
14.03.2016
Die Landtagswahlen haben eine neue Unübersichtlichkeit im Parteiensystem hinterlassen. Nichts mehr scheint sicher, viel Neues möglich. Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt könnten zum Experimentierfeld für neue Koalitionen werden. Berlin
weiter
Deutschland
08.10.2018
Warschau (dpa) - Jaroslaw Kaczynski, Chef der polnischen Regierungspartei PiS, sieht Bayern als Vorbild für die Entwicklung des Kapartenvorlands im Südosten Polens. «Ich weiß, dass wir hier kein Dubai errichten, aber ich habe mir die Frage
weiter
Deutschland
11.10.2018
Berlin (dpa) - An Deutschlands Schulen fehlen innerhalb von zehn Jahren nach offizieller Prognose 18 000 Lehrer. Im laufenden Jahr liegt der Bedarf nach Berechnungen der Kultusministerkonferenz (KMK) um 11 510 Lehrer über dem Angebot an Bewerbern.
weiter
Italien
09.10.2018
München (dpa) - Bayern hat elf Asylbewerber in die Ukraine abgeschoben. Ein vom Freistaat finanziertes Charterflugzeug habe sie am Montag von München in die ukrainische Hauptstadt Kiew gebracht, sagte ein Sprecher des Bayerischen Landesamts für
weiter
Deutschland, Düsseldorf
14.05.2017
Schlimmer hätte es für die SPD und Kanzlerkandidat Martin Schulz nicht kommen können: Bei der «kleinen Bundestagswahl» in NRW erleiden die Sozialdemokraten eine krachende Niederlage. Reicht es im Stammland der Sozialdemokraten sogar für Schwarz-Gelb?
weiter
Deutschland
07.10.2018
Düsseldorf (dpa) - Der wochenlange Konflikt um den Hambacher Forst hat der CDU von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Innenminister Herbert Reul offenbar geschadet. Wenn jetzt Landtagswahl im größten Bundesland wäre, käme die CDU nach
weiter
 
Tipps der Redaktion aus dem Nachrichtenportal
 
NACHRICHTEN
Berlin (dpa) - Nach den massiven Verlusten der CSU bei der Landtagswahl in Bayern hat der CDU-Politiker Norbert Röttgen personelle Konsequenzen bei den Christsozialen gefordert. «Der Parteivorsitzende und der Spitzenkandidat müssen ihre
Berlin (dpa) - Für die Gründung eines Exilmuseums in Berlin verkauft der Kunsthändler Bernd Schultz seine private Sammlung. Am 25. und 26. Oktober kommen in dem von ihm gegründeten Auktionshaus Villa Grisebach mehr als 300 Zeichnungen für einen
Köln (dpa) - Nach dem Wahl-Debakel der Sozialdemokraten in Bayern hat sich der nordrhein-westfälische SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Kutschaty kritisch über den Fortbestand der GroKo geäußert. «In den nächsten Monaten muss sich sehr viel
Düsseldorf (dpa) - 20 Jahre wird Max Eberl den Job als Sportdirektor nicht mehr machen, aber so schnell steigt der 45-Jährige bei Borussia Mönchengladbach auch nicht aus. Dies verriet Eberl der Deutschen Presse-Agentur anlässlich seines
Berlin (dpa) - Der FDP-Verkehrspolitiker Oliver Luksic fordert im Abgasskandal angesichts eines bevorstehenden Rückrufs bei Opel ein härteres Durchgreifen der Regierung. «Opel mit PSA ist nicht der einzige Autohersteller aus dem Ausland, der
Welche Reaktion zeigt das Nationalteam nach dem 0:3 in Holland? Der Gegner im Stade de France ist der schwerstmögliche, der Weltmeister. Der «Ernst der Lage» ist den Spielern und auch dem Trainer bewusst.Paris (dpa) - Der Kampfgeist ist geweckt.
 
Tipps der Redaktion aus dem Reiseportal
 
REISEPORTAL
Berlin (dpa) - Drei Mal blieb Steffen Henssler ungeschlagen, daher geht es jetzt um eine Million Euro: An diesem Samstag (20.15 Uhr) empfängt der 45-Jährige Showmaster zum vierten Mal einen Kandidaten zu seiner ProSieben-Show «Schlag den
Pyeongchang (dpa) - Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat beim ersten Sprungtraining der Nordischen Kombinierer von der Großschanze in Pyeongchang überzeugt. Der Oberstdorfer sprang am Samstag auf die Tagesbestweite von 137,5 Meter und gewann
Berlin (dpa) - Wer andere beim Kennenlernen nachahmt, macht sich beliebt - zumindest innerhalb des eigenen Geschlechts. Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Freien Universität Berlin und der Uni Leipzig. Demnach gibt
Göteborg (dpa) - Ein Mann ist in der Domkirche im schwedischen Göteborg in Brand geraten. Er sei dabei schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ob er sich absichtlich anzündete oder es sich um einen Unfall handelte, war
Birmingham (dpa) - Ein 46-Jähriger hat am Sonntag auf einen Mann in einer britischen Kirche eingestochen und ist festgenommen worden. Täter und Opfer kennen sich, wie die Polizei in Birmingham mitteilte. Es habe sich um eine gezielte Tat
Repression, Exil oder eine Festnahme schüchtern die russische Aktivistin Ljudmila Alexejewa nicht ein. Als Grande Dame der Menschenrechte scheut sie auch nicht die Kritik an der Staatsführung. Und sie ist sicher: Die Jugend-Proteste werden ihre
Wetter

Berlin


(16.10.2018 06:22)

12 / 23 °C


17.10.2018
10 / 21 °C
18.10.2018
9 / 19 °C
powered by wetter.com
Börsenberichte

banner

banner

banner

banner

© europe online publishing house GmbH, Weiden, Germany, info@europeonline-magazine.eu | Impressum